Get Adobe Flash player

Am heutigen Sonntag, 4.5.14,  musste unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Ho-Ha.Nach der Niederlage am Freitag, haben wir uns einen Sieg versprochen.
Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier, was ein sehr attraktives Spiel ergab. Nach guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, erzielte unsere Truppe durch einen tollen Heber von Kato auf Ferhat, der dann von Links einen Zuckerpass auf Ersin spielte, das 0:1 für Wemb in der 23.min.durch Ersin Günnay.

Mit diesem Spielstand gings dann in die Halbzeit.
In der 52.min gelang es dann Ho-Ha den Ausgleich zu erziehlen. 6min. später war Wemb dann aber wieder in Führung. Ersin Günnay legte auf Ferat Sürün ab, der den Ball aus gut 20 Metern unten Links ins Tor hämmerte!!!!
Das schnelle Auf und Ab beider Mannschaften zerrte an die Kraft unserer Mannschaft, die Heute ohne Auswechselspieler auskommen mussten.
Nachdem Ho-Ha durch Auswechlungen frischen Wind in seine Mannschaft brachte, verletzten sich Trainer Ferhat, und Mariusz Jurczyk leicht, und mussten angeschlagen weiter spielen.
Ho-Ha hatte dadurch jetzt mehr Freiräume, und nutzte die Gunst der Stunde in der 73min. zum verdienten 2:2 Endstand.
Somit haben die Jungs wenigstens noch einen Punkt aus Ho-Ha erkämpft.
 
Frank Schellenberg
Seniorenobmann
SV Germania Wemb